App Nutzungsbedingungen

In den nachfolgenden Nutzungsbedingungen möchten wir Sie darĂŒber aufklĂ€ren, welche Bedingungen zur Nutzung der Fotogoals-App
(nachfolgend auch kurz als “App“ bezeichnet) gelten und beachtet werden mĂŒssen.

Stand: 10.05.2024

InhaltsĂŒbersicht

1. Vertragsgegenstand und Vertragsumfang

1.1 Fotogoals – Lukas Zobel, Weedstraße 5, 97346 Iphofen, Deutschland, E-Mail: kontakt@fotogoals.com, Telefon: +49 9326/9799803, nachfolgend („Fotogoals“) bietet Benutzern im Internet („Benutzer“) ) die kostenlose persönliche und private Nutzung seiner Fotogoals-App („App“) an. Die Nutzung der App unterliegt den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen. Die kommerzielle Nutzung ist nur bestimmte Berufsgruppen gestattet (Fotografen, Videografen). Anderweitige kommerzielle Nutzung kann durch Fotogoals genehmigt werden. Dies kann nur auf Anfrage erfolgen (E-Mail: kontakt@fotogoals.com, Telefon: +49 9326/9799803) und unterliegt Bestimmungen, die von diesen Nutzungsbedingungen abweichen.

1.2 Der Benutzer kann ĂŒber den App Store der Apple Inc. (App Store) oder den App Store der Google LLC (Google Play) auf die App zugreifen und sie herunterladen. Die Nutzung der App Stores (Apple App Store, Google Play) unterliegt eigenen GeschĂ€ftsbedingungen, die auf der Website der beiden App Store-Betreiber zu finden sind. Fotogoals hat keinen Einfluss auf diese Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen oder den Betrieb der App Stores. Fotogoals, nicht der jeweilige App Store-Betreiber, ist jedoch allein fĂŒr den Betrieb der angebotenen App verantwortlich.

1.3 Fotogoals behĂ€lt sich ausdrĂŒcklich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen aufgrund von Änderungen des Gesetzes, des obersten Gerichts oder Änderungen der Marktbedingungen zu aktualisieren und anzupassen. Der Benutzer wird separat in Textform ĂŒber Änderungen der Nutzungsbedingungen informiert. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Benutzer innerhalb eines Kalendermonats keine EinwĂ€nde in Textform erhebt. Fotogoals wird den Benutzer bei Bedarf auch separat ĂŒber diese rechtliche Konsequenz informieren. 

2. Benutzerkonto und Registrierung

2.1 Um alle Funktionen der App nutzen zu können, ist es erforderlich, dass sich ein Benutzer zunĂ€chst ĂŒber ein Registrierungsformular registriert. Die Registrierung erfolgt durch Erstellen eines Benutzerkontos oder durch einmaliges Anmelden unter Verwendung eines vorhandenen Apple ID-Accounts oder Google-Kontos oder einer gĂŒltigen E-Mail-Adresse. Um das jeweilige Benutzerkonto zu erstellen, mĂŒssen die im Registrierungsformular angeforderten Informationen angegeben werden. Weitere Informationen und die Verwendung personenbezogener Daten, finden Sie unter: https://www.fotogoals.com/ds-app/   Abschnitt 5

Ein Benutzer hat grundsÀtzlich die Möglichkeit, die Grundfunktionen der App ohne vorherige Anmeldung (via Gastzugang) zu nutzen. Hierbei hat dieser allerdings keinen Anspruch auf die volle FunktionsfÀhigkeit der App.

2.2 Mit der Registrierung eines Benutzerkontos bestĂ€tigt ein Benutzer die Richtigkeit seiner Daten und akzeptiert die geltenden Datenschutzrichtlinien sowie Nutzungsbedingungen der App. Ab der App Version 2.0 wird zur Verifizierung des Benutzers eine E-Mail (ÜberprĂŒfung  das hinter dem Nutzer eine Person steht und nicht ein sogenannter Bot) mit einem sogenannten Einmalpasswort (OTP) an sein Postfach gesendet. Nach der richtigen Eingabe des Einmalpasswortes in entsprechendes Eingabefeld innerhalb der App, erhĂ€lt der Benutzer finalen Zugriff auf entsprechende App Funktionen.

2.3 Bei Eingabefehlern bei der Registrierung hat der Benutzer die Möglichkeit, Fotogoals via E-Mail (info@fotogoals.app) zu kontaktieren. Fotogoals wird entsprechenden Support leisten, um mit dem Benutzer schnellstmöglich eine Lösung zu finden.

2.4 Vergisst ein Benutzer seine Registrierungsdaten (Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort), hat er die Möglichkeit sein Passwort ĂŒber eine in der App integrierten Funktion zurĂŒcksetzen zu lassen. Sofern er sich via E-Mail und Passwort in der App registriert hat, erhĂ€lt er eine E-Mail in sein Postfach. In dieser befindet sich ein Link ĂŒber welchen er sein Passwort neu setzen kann. Ab der App Version 2.0 erhĂ€lt der Benutzer einen sogenannten Einmalcode (OTP) via E-Mail in sein Postfach. Nach der Eingabe dieses Einmalcodes in das Eingabefeld innerhalb der App, kann der Benutzer ein neues Passwort setzen. Der Einmalcode dient dabei zur Verifizierung des Benutzerkontos.

Bei der Registrierung mit eine Apple ID-Account oder Google-Kontos, sollte ein zurĂŒcksetzen nicht notwendig sein.

Sollte die App interne Funktion nicht funktionieren, wird Fotogoals entsprechenden Support leisten, um den Benutzer wieder Zugang zu seinem Benutzerkonto zu ermöglichen.

Alternativ hat ein Benutzer die Möglichkeit, sich durch erneute Registrierung und der Erstellung eines neuen Benutzerkontos zu registrieren.

2.5 Eine gesonderte Speicherung des Vertragstextes durch Fotogoals findet nicht statt. Der Benutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Nutzungsbedingungen innerhalb der App oder ĂŒber fotogoals.com/nb-app/ abzurufen.

2.6 Falls ein Benutzer Fotogoals autorisiert, in seinem Namen ĂŒber einen ĂŒberprĂŒfbaren Kanal (via Mail, Instagram, Facebook etc.) ein Konto zu erstellen, akzeptiert er die geltenden Datenschutzrichtlinien sowie Nutzungsbedingungen der App.

2.7 Möchte ein Nutzer sein Benutzerkonto nicht mehr nutzen, hat er die Möglichkeit sein Benutzerkonto ĂŒber die in der App integrierten Funktion zu löschen (Bei Problemen via E-Mail an info@fotogoals.app). Sollte dies nicht funktionieren, wird Fotogoals entsprechenden Support leisten und entsprechendes Benutzerkonto löschen.

3. Nutzungsbedingungen

3.1 Die Verwendung der App erfordert das Herunterladen und Installieren auf einem geeigneten mobilen EndgerĂ€t (z. B. Smartphone) des Benutzers. FĂŒr einige GerĂ€te und Betriebssysteme ist die App aus technischen GrĂŒnden möglicherweise nicht verfĂŒgbar. Fotogoals ist jedoch bestrebt, die App fĂŒr möglichst viele verschiedene Modelle und SoftwarestĂ€nde anzubieten. Aufgrund des stĂ€ndigen Fortschrittes auf dem Smartphone-Markt, kann Fotogoals keine aktuelle Liste aller GerĂ€te und Betriebssysteme bereitstellen, auf den die App verwendet werden kann.

3.2 Der Benutzer ist allein fĂŒr die KompatibilitĂ€t des GerĂ€ts verantwortlich. Die Systemanforderungen finden Sie im jeweiligen App Store.

3.3 Fotogoals ist bestrebt, die FunktionsfĂ€higkeit der App möglichst dauerhaft zur VerfĂŒgung zu stellen. Der Benutzer hat jedoch kein Recht auf Nutzung der App, wenn diese aus technischen oder betrieblichen GrĂŒnden nicht angeboten wird oder nicht angeboten werden kann oder funktioniert. Zudem ĂŒbernimmt Fotogoals keine Garantie und GewĂ€hr dafĂŒr, dass die App die Anforderungen der Benutzer entspricht, sicher oder fehlerfrei ist. Weiter ist Fotogoals berechtigt, einzelne Funktionen jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung zu Ă€ndern oder vorĂŒbergehend oder dauerhaft einzustellen. Da die App derzeit kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt wird, bietet Fotogoals nur eine beschrĂ€nkte Wartung und einen beschrĂ€nkten technischen Support an. Fotogoals behĂ€lt sich das Recht vor, bestimmte Funktionen (sogenannte „Premium-Inhalte“) oder die Nutzung der App in Zukunft gegen eine zu entrichtende GebĂŒhr anzubieten. In einem solchen Fall, kontaktiert Fotogoals den Benutzer separat.

3.4 Der Download und die grundlegenden Funktionen der App (Entdecken; Kartefunktion inkl. Listensuche; Suche, Filter, Meine Goals Bereich inkl. Fotospotlisten) ist derzeit fĂŒr private Benutzer kostenlos. ZusĂ€tzliche Funktionen werden möglicherweise in Zukunft gegen eine GebĂŒhr zur VerfĂŒgung gestellt. FĂŒr das Herunterladen und Verwenden der App, benötigt es eine Verbindung des EndgerĂ€ts mit dem Internet, fĂŒr die der Benutzer verantwortlich ist. Umfang und HĂ€ufigkeit der DatenĂŒbertragung hĂ€ngen unter anderem von Art und Umfang der Nutzung der App ab. Die fĂŒr die DatenĂŒbertragung anfallenden Verbindungskosten trĂ€gt der Nutzer.

4. Pflichten des Nutzers

4.1 Der Benutzer darf die App ausschließlich fĂŒr seine eigenen Zwecke und in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen verwenden, soweit dies zur Nutzung der App erforderlich ist. Der Benutzer ist verpflichtet, die App Dritten nicht zur VerfĂŒgung zu stellen und die App nicht gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zu verwenden. Insbesondere ist eine systematische Wiederverwendung oder systematische Extraktion von Inhalten nicht zulĂ€ssig.

4.2 Benutzer dĂŒrfen die Kontoinformationen anderer App-Benutzer (Instagram Name, Benutzername) nicht anfordern, sammeln oder verwenden.

4.3 Benutzer sind selbst dafĂŒr verantwortlich, ihre Anmeldeinformationen (Benutzername, Passwort) geheim und sicher zu verwahren, sodass kein unberechtigter Dritter auf diese Daten Zugriff hat.

4.4 Der Inhalt der Fotogoals App ist urheberrechtlich geschĂŒtzt. Die VervielfĂ€ltigung, Verbreitung, Änderung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung von Fotogoals. Benutzer dĂŒrfen den Service nicht fĂŒr illegale oder nicht autorisierte Zwecke nutzen. Benutzer erklĂ€ren sich damit einverstanden, alle Gesetze, Regeln und Vorschriften (z. B. Bundes-, Landes-, Kommunal- und Provinzgesetze) einzuhalten, die fĂŒr Ihre Nutzung des Dienstes und Ihrer Inhalte gelten, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf Urheberrechtsgesetze. Insbesondere ist es zudem nicht gestattet:

4.4.1 Benutzer sind nicht berechtigt jegliche App Inhalte zu kopieren. Jede Verwendung des Inhalts, auch in AuszĂŒgen, insbesondere fĂŒr kommerzielle Zwecke, bedarf der vorherigen Genehmigung von Fotogoals oder des Benutzers (oder Person), der Fotogoals das Nutzungsrecht ĂŒbertragen hat. Fotogoals garantiert jedoch nicht bzw. kann nicht ausschließen, dass ein Benutzer der App die dort veröffentlichten oder hochgeladenen Bilder nicht herunterladen kann.

4.5 Benutzer dĂŒrfen den Dienst oder die mit dem Dienst verbundenen Server oder Netzwerke nicht stören. Speziell nicht durch Übertragung von WĂŒrmern, Viren, Spyware, Malware oder anderem Code destruktiver oder störender Art. Benutzer dĂŒrfen keinen Inhalt oder Code einfĂŒgen oder auf andere Art und Weise den Code Ă€ndern oder beeintrĂ€chtigen. Dies trifft auf alle Arten potenzieller VerĂ€nderung zu, vor allem wie die Dateien oder Seite von Fotogoals im Browser oder auf dem GerĂ€t eines Benutzers skaliert oder angezeigt wird.

4.6 Benutzer dĂŒrfen keine Konten erstellen, welche einer bösartigen Absicht und Weise (z.B. Datendiebstahl) unterliegen. Dies beinhaltet alle Nutzungsabsichten, die nicht der ĂŒbliche Anwendungsabsicht der App entsprechen. Beispielsweise die Verwendung eines automatisierten GerĂ€ts, eines Skripts, einer Spider, eines Bots, eines Web-Crawlers oder eines Web-Scrapers.

4.7 VerstĂ¶ĂŸe gegen diese Nutzungsbedingungen können nach alleinigem Ermessen von Fotogoals zur KĂŒndigung des App Kontos eines Benutzers fĂŒhren. Benutzer verstehen und stimmen zu, dass Fotogoals Betreiber der App ist und die angebotenen Inhalte ohne GewĂ€hr zur VerfĂŒgung gestellt werden. Weitere Informationen dazu finden Benutzer innerhalb den Fotogoals Fotospot Informationen. Benutzer sind demnach selbst fĂŒr ihr eigenes Handeln verantwortlich und nutzen die Inhalte der Fotogoals App auf eigenes Risiko. Wenn ein Benutzer gegen den Inhalt  oder Geist dieser Nutzungsbedingungen verstĂ¶ĂŸt oder auf andere Weise ein Risiko oder eine mögliche rechtliche GefĂ€hrdung fĂŒr Fotogoals darstellt, kann Fotogoals die Bereitstellung des gesamten oder eines Teils des Dienstes fĂŒr einen Benutzer einstellen.

5. Nutzungsrecht

5.1 Fotogoals ist der alleinige EigentĂŒmer aller Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die App, insbesondere ihres permanenten Inhalts (insbesondere Texte, Bilder (hier auch Nutzungsrechte), Designs, Logos, Videos, Sounds, Daten, Grafiken) sowie der Software und Datenbanken, die deren Betrieb sicherstellen, wenn nicht anders angegeben.

5.2 Fotogoals gewĂ€hrt dem Benutzer ein einfaches, rĂ€umlich unbegrenztes, persönliches und nicht ĂŒbertragbares Recht, die App fĂŒr die Dauer der Benutzerbeziehung auf nicht kommerzieller Basis fĂŒr den persönlichen privaten Gebrauch zu verwenden, auszufĂŒhren und anzuzeigen. 

5.3 Jede andere Nutzung der App sowie die Nutzung und Verwertung ihrer Inhalte ist nur mit schriftlicher Zustimmung von Fotogoals gestattet.

5.4 Im Falle einer Verletzung dieses Nutzungsrechts kann Fotogoals nach eigenem Ermessen und unbeschadet weiterer gesetzlicher AnsprĂŒche den Nutzer durch sofortige KĂŒndigung des Nutzungsrechts bestrafen.

6. Haftung

6.1 Fotogoals stellt dem Benutzer ĂŒber seine App weltweit Fotospots (inkl. genauen Standort, Wetterinformationen, EinschrĂ€nkungen) sowie ggf. Hyperlinks (InternetverknĂŒpfungen) zur VerfĂŒgung. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Benutzer auf die AktualitĂ€t, Richtigkeit oder VollstĂ€ndigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann. Fotogoals ĂŒbernimmt insofern keine Garantie oder Haftung, insbesondere nicht fĂŒr direkte oder indirekte SchĂ€den, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten, die auf der Fotogoals App zu finden sind, entstehen. Fotogoals ĂŒbernimmt insbesondere keine Verantwortung fĂŒr Inhalte oder die FunktionsfĂ€higkeit, Fehlerfreiheit oder RechtmĂ€ĂŸigkeit von Daten Dritter, die gemĂ€ĂŸ der Datenschutzrichtlinien fĂŒr die FunktionsfĂ€higkeit und Betrieb der App genutzt werden.

6.2 Fotogoals haftet uneingeschrĂ€nkt fĂŒr SchĂ€den und Aufwendungen, die durch Vorsatz oder grobe FahrlĂ€ssigkeit von Fotogoals oder eines ErfĂŒllungsgehilfen verursacht wurden, sowie fĂŒr SchĂ€den, die auf Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit sowie im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes und im Falle der Übernahme einer Garantie zurĂŒckzufĂŒhren sind.

6.3 FĂŒr SchĂ€den und Aufwendungen, die durch einfache FahrlĂ€ssigkeit verursacht wurden, haftet Fotogoals nur dann fĂŒr die typischerweise zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren SchĂ€den, wenn diese SchĂ€den und Aufwendungen durch die Verletzung wesentlicher vertraglicher Verpflichtungen (Kardinalverpflichtungen) durch Fotogoals verursacht wurden. Kardinalverpflichtungen sind solche vertraglichen Verpflichtungen, deren ErfĂŒllung zur Erreichung des Ziels der Nutzungsbedingungen erforderlich ist, auf deren Einhaltung sich der Nutzer daher verlassen kann und deren schuldhafte NichterfĂŒllung die Erreichung des vertraglichen Zwecks gefĂ€hrdet. Die Haftung fĂŒr alle anderen SchĂ€den und Aufwendungen ist ausgeschlossen.

6.4 Fotogoals haftet nicht fĂŒr den Verlust von Daten, sofern der Schaden darauf zurĂŒckzufĂŒhren ist, dass der Benutzer keine Datensicherungen durchfĂŒhrt und dadurch sicherstellt, dass verlorene Daten mit angemessenem Aufwand wiederhergestellt werden können. Fotogoals garantiert nicht die dauerhafte Speicherung von Daten, die wĂ€hrend der Nutzung der App auf das EndgerĂ€t des Benutzers ĂŒbertragen werden. Der Benutzer stellt sicher, dass alle Daten im Einflussbereich des Benutzers ordnungsgemĂ€ĂŸ gesichert werden.

7. Datenschutz

Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der App finden Sie in der DatenschutzerklĂ€rung von Fotogoals. Die Datenschutzrichtlinie ist innerhalb der App oder unter https://www.fotogoals.com/ds-app/ verfĂŒgbar.

8. Laufzeit und Beendigung

Die Benutzerbeziehung zwischen dem Benutzer und Fotogoals hinsichtlich der Nutzung der App, lĂ€uft auf unbestimmte Zeit. Der Benutzer ist berechtigt, die Benutzerbeziehung jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden zu kĂŒndigen, indem er sein Benutzerkonto ĂŒber die in der App integrierten Funktion löscht (Bei Problemen via E-Mail an info@fotogoals.app). Fotogoals ist jederzeit dazu berechtigt, den Betrieb der App jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden einzustellen und damit die Nutzerbeziehung zu beenden.

9. Beilegung von Streitigkeiten

Die EuropĂ€ische Kommission bietet eine Plattform fĂŒr die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform), auf die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr zugegriffen werden kann. Fotogoals ist weder bereit noch verpflichtet, am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

10. Veröffentlichte Inhalte

Fotospots
Die von Fotogoals weltweit veröffentlichten Fotospots (inkl. genauen Standort, Wetterinformationen, EinschrĂ€nkungen) sowie ggf. Hyperlinks (InternetverknĂŒpfungen) werden von Fotogoals nach besten Wissen und Gewissen veröffentlicht. Alle veröffentlichten Fotospots entsprechen der Einhaltung der sogenannten Panoramafreiheit (§ 59 UrhG) nach deutschem Gesetz. Bei Fotospots im Ausland (außerhalb Deutschland), wird auf entsprechende Einhaltung der Gesetzte, nach dem Recht des jeweiligen Landes geachtet.
Fotogoals möchte im Zusammenhang mit der Anwendung der Panoramafreiheit (§ 59 UrhG) darauf hinweisen, dass das jeweilige Urheberrecht der zu sehenden “Motive/Objekte” an den Fotospots bei einer großen Anzahl der Fotospots (z.B. bei architektonischen Fotospots, Graffitis/Wandbemalungen, DenkmĂ€lern/Statuen, uvm.) weiterhin beim Schöpfer/Urheber liegen. 
 
Bei der Nutzung des Angebotes der veröffentlichten Fotospots, ĂŒbernimmt Fotogoals keinerlei Haftung fĂŒr den Besuch und das Handeln eines Benutzers am Fotospot. Siehe dazu auch Punkt 6. Haftung.
 
Weitere Informationen zu Regeln an den Fotospots, erhalten sie unter der Seite “Fotospot Informationen”, welche via nachfolgendem Link: Spotinformation einsehbar sind. 
 
Werbeinhalte
Im Sinne unserer GeschĂ€ftstĂ€tigkeit, werden an verschiedenen Stellen in unserer Website Werbeanzeigen ausgespielt. Dies können neben bezahlten Werbeanzeigen, Kooperationen oder Sponsorings auch sogenannte ‘Affiliate’ Links bzw. Banner sein. Alle Werbeanzeigen bzw. ‘Affiliate’ Links/Banner werden daher eindeutig mit der Bezeichnung “Ad” o.Ä. gekennzeichnet und sind so fĂŒr einen Benutzer klar als solche erkenntlich. 

11. Besondere Bestimmungen fĂŒr den Apple App Store

Wenn die App aus dem App Store von Apple Inc. One Apple Park Way, Cupertino, Kalifornien, USA, 95014 („Apple“) heruntergeladen wird, gelten die folgenden zusĂ€tzlichen GeschĂ€ftsbedingungen:

11.1 Apple ist ausdrĂŒcklich keine Partei dieser Nutzungsbedingungen und ist dementsprechend nicht fĂŒr die App und ihren Inhalt verantwortlich.

11.2 Soweit gesetzlich Wartung oder technischer Support vorgeschrieben sind, liegt dies in der alleinigen Verantwortung von Fotogoals und nicht von Apple.

11.3 Die Nutzung der App ist nur fĂŒr ein Apple-Produkt gestattet, welche der Benutzer besitzt oder kontrolliert und soweit die Nutzungsbedingungen des App Store dies zulassen. Ausnahme hierbei ist der Aufruf und die Benutzung der App von Benutzern, die ein mit dem KĂ€ufer verbundenes Konto ĂŒber Family Sharing oder VolumenkĂ€ufen besitzen.

11.4 Im Falle eines Verstoßes gegen eine geltende Garantie durch die App kann der Benutzer Apple benachrichtigen und Apple erstattet dem Benutzer gegebenenfalls den Kaufpreis der App. Wenn ĂŒberhaupt, und soweit dies nach geltendem Recht zulĂ€ssig ist, ĂŒbernimmt Apple keine weitere Garantie in Bezug auf die App. Alle anderen AnsprĂŒche, Verluste, Verbindlichkeiten, SchĂ€den, Verluste, Kosten oder Aufwendungen, die sich aus einer Verletzung der Garantie ergeben, liegen in der alleinigen Verantwortung von Fotogoals.

11.5 Die Bearbeitung und Geltendmachung von AnsprĂŒchen im Zusammenhang mit der App oder der Besitz und / oder die Nutzung der App durch den Benutzer liegt in der alleinigen Verantwortung von Fotogoals und nicht von Apple. Gleiches gilt fĂŒr die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Vollstreckung von AnsprĂŒchen Dritter aufgrund einer möglichen Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums Dritter. Insoweit sind solche AnsprĂŒche ausschließlich gegen Fotogoals und nicht gegen Apple geltend zu machen.

11.6 Der Benutzer versichert und garantiert, (a) dass er sich nicht in einem Land befindet, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder von der US-Regierung als “terroristisch unterstĂŒtzendes” Land ausgewiesen wurde; und (b) er / sie nicht auf einer Liste verbotener oder eingeschrĂ€nkter Parteien der US-Regierung steht.

11.7 Sowohl Apple als auch seine Tochterunternehmen sind DrittbegĂŒnstigte dieser Nutzungsbedingungen. Nach Abschluss der Vereinbarung hat Apple das Recht (und es wird davon ausgegangen, dass es dieses Recht akzeptiert hat), die Nutzungsbedingungen gegen den Benutzer durchzusetzen.

12. Änderungen

Fotogoals behĂ€lt sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Vereinbarung zu Ă€ndern oder zu ersetzen. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, diese Vereinbarung regelmĂ€ĂŸig auf Änderungen zu ĂŒberprĂŒfen. Fotogoals behĂ€lt sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit gemĂ€ĂŸ den gesetzlichen Bestimmungen zu Ă€ndern. Fotogoals kann in Zukunft auch neue Dienste und / oder Funktionen ĂŒber die mobilen Anwendungen anbieten (einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen). Solche neuen Funktionen und / oder Dienste unterliegen den Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung.

13. Schlussbestimmungen

13.1 Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die gesetzlichen Bestimmungen zur EinschrĂ€nkung der Rechtswahl und der Anwendbarkeit zwingender Bestimmungen, insbesondere des Staates, in dem der Nutzer als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberĂŒhrt.

13.2 Ist der Nutzer Unternehmer im Sinne des § 14 BGB oder juristische Person des öffentlichen Rechts, so ist der Gerichtsstand fĂŒr alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen der GeschĂ€ftssitz von Fotogoals.

13.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungĂŒltig werden oder werden, bleiben die ĂŒbrigen Bestimmungen unberĂŒhrt. An ihrer Stelle gilt das Gesetz. Wenn das Gesetz nicht verfĂŒgbar ist oder aufgrund einer LĂŒcke in den Vorschriften zu einem inakzeptablen Ergebnis im jeweiligen Fall fĂŒhren wĂŒrde, werden die Parteien Verhandlungen aufnehmen, um eine wirksame Bestimmung zu finden, die der unwirksamen Bestimmung so nahe wie möglich kommt.

© 2024 Fotogoals. Alle Rechte vorbehalten