Ruinen von Trinidad

Sightseeing Spot

Würzburg

Spotinformationen

Die Ruinen von Trinidad sind eine historische Stätte in der Nähe von Encarnación, Paraguay, und gehören zum UNESCO-Welterbe. Diese Ruinen sind Überreste eines Jesuitenmissionskomplexes, der im 17. Jahrhundert gegründet wurde und einst ein Zentrum für religiöse Aktivitäten und Bildung in der Region war. Die Ruinen umfassen gut erhaltene Kirchen, Wohnhäuser und Werkstätten, die einst von den Jesuiten und den Guaran√≠-Indianern bewohnt und genutzt wurden. Sie sind nicht nur ein historisches Juwel, sondern auch ein wichtiger Ort für die Erforschung der kulturellen Vielfalt und des Erbes von Paraguay. Der Eintritt zu den Ruinen von Trinidad richtet sich nach der Herkunft einer Person: 5.000 ‚Ç≤ (Wohnort: Itapúa) | 15.000 ‚Ç≤ (Wohnort: Paraguay) | 20.000 ‚Ç≤ (Wohnort: Ausland). Hinweis 1: Beim Kauf des Tickets als Ausländer wird ein gültiger Reisepass benötigt. Hinweis 2: Nach Kauf des Tickets wird dir zunächst ein kurzer Film über die Ruinen in einem Raum gezeigt“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Google Maps. Um den Spot / die Spots anzuzeigen, klicken Sie auf den Button. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Spoteigenschaften

Veröffentlicher

Instagram der Stadt

Städte Guide

Itapúa

Die Welt der Orte in deiner Tasche

Finde die besten Fotospots noch einfacher mit unserer App für iOS und Android und genieße einen größeren Funktionsumfang